Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Modellbildung und Simulation

Modellbildung und Simulation
Typ: Vorlesung (V)
Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
Semester: WS 16/17
Zeit: 20.10.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)


27.10.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

03.11.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

10.11.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

17.11.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

24.11.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

01.12.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

08.12.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

15.12.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

22.12.2016
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

12.01.2017
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

19.01.2017
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

26.01.2017
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

02.02.2017
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)

09.02.2017
08:00 - 09:30 wöchentlich
30.95 Audimax 30.95 Hörsaal-Gebäude am Forum (AUDIMAX)


Dozent: Prof.Dr.Ing. Marcus Geimer
Maximilian Geißendörfer
Dr. Balazs Pritz
Prof.Dr.-Ing. Kai Furmans
Prof.Dr.Ing. Carsten Proppe
SWS: 2
LVNr.: 2185227
Voraussetzungen

keine

Empfehlungen:

keine

Beschreibung

Medien:

Präsentationen

Literaturhinweise

Keine.

Lehrinhalt

Einleitung: Übersicht, Begriffsbildung, Ablauf einer Simulationsstudie

Zeit-/ereignisdiskrete Modelle ereignisorientierte/prozessorientierte/transaktionsorientierte Sicht typische Modellklassen (Bedienung/Wartung, Lagerhaltung, ausfallanfällige Systeme)

Zeitkontinuierliche Modelle mit konzentrierten Parametern, Modelleigenschaften und Modellanalyse, Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen und differential-algebraischer Gleichungssysteme Gekoppelte Simulation mit konzentrierten Parametern

Zeitkontinuierliche Modelle mit verteilten Parametern, Beschreibung von Systemen mittels partieller Differentialgleichungen, Modellreduktion, numerische Lösungsverfahren für partielle Differentialgleichungen

Anmerkung

keine

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 42 Stunden
Selbststudium: 168 Stunden

Ziel

Der Student:

  • hat einen Überblick über die im Maschinenbau typischen Modellierungs- und Simulationstechniken,
  • kann Simulationsstudien von der Problemformulierung über Modellbildung, Simulation, Verifikation bis zur Validierung beherrschen,
  • erarbeitet in Übungen komplexe Simulationsstudien,
  • probt in Teams die selbständige Bearbeitung einer Simulationsstudie.
Prüfung

Masterstudenten: schriftliche Prüfung

Diplom: Seminarschein durch Kolloquium mit Vortrag